Birdfood Boilies Nr.2 - Vogelfutter Boilierezept für den Karpfen

Hier noch ein weiteres meiner Vogelfutter Boilierezepte die ich sehr gerne verwende um meine Boilies selber zu machen. Ich habe hier die Birdfood Zutaten von Haiths gewählt, die sind zwar leider etwas teurer aber ich konnte bessere Erfolge damit erzielen. Dieses Birdfood Boilierezept könnt Ihr natürlich nach eigenem Ermessen noch erweitern oder aufpeppen. Jedoch lässt sich die unten aufgeführte Mischung sich gut verarbeiten und leicht abrollen.

Tackle Produkte
zu Amazon Produkten

Zutaten für die Birdfood Boilies Nr.2 (1kg)

  • 150 gr. Nectarblend Birdfood (Haiths)
  • 100 gr. PTX Birdfood (Haiths)
  • 100 gr. Prosecto Insectivorous (Haiths)
  • 150 gr. Maisgrieß
  • 150 gr. Weizengrieß
  • 100 gr. Hanfmehl
  • 100 gr. Reismehl
  • 100 gr. Vitamealo
  • 50 gr. Lactalbumin
  • 50 gr. Bierhefe
  • Und je nach Herstellerangaben 5-7 ml süßen - cremigen Flavour oder einfach 20 gr. Zimt
  • 10 mittlere Eier

Zubereitung der Vogelfutter Boilies:

  • Gebt die Eier und den cremigen oder süßen Flavour (Zimt) in eine kleinere Schüssel und rührt alles gut durch und stellt sie danach auf Seite.
  • Nehmt nun eine weitere Schüssel und vermischt nun alle Mehle und Pulver sorgfältig miteinander.
  • Jetzt schüttet Ihr langsam nach und nach das vermischte Mehl in die Schüssel mit der Flüssigkeit (Eier-Flavour) und knetet alles gut durch bis Ihr einen schönen geschmeidigen Teig habt.
  • Lasst den Birdfood Boilieteig für ca. 20 min. ruhen.
  • Danach könnt Ihr den fertigen Teig verarbeiten und gut abrollen.

Nun viel Spaß beim ausprobieren und noch weitere Boilierezepte mit Vogelfutter in der entsprechenden Rubrik auf meiner Homepage.

Werbung

Werbung

Anzeigen

werbung