Carphunter Blog

AnfütternSicher geht es den meisten Anglern so dass sie, nachdem sie die Angel ausgeworfen haben, noch einige Köder an der Angelstelle auswerfen um die Karpfen an den Angelplatz zu locken und sie auch länger an der Angelstelle zu halten. Dies ist wohl die einfachste Möglichkeit des Anfütterns. Wenn man eine längere Angelsession an einem Karpfenteich plant und viele kapitale Karpfen an die Angel bekommen möchte kann das vorherige Anfüttern über mehrere Tage sinnvoll sein. Im Folgenden wollen wir uns genauer damit beschäftigen wie man möglichst effizient an einem Karpfenteich anfüttert.

Feederfutter selber machenAuch wenn das Feedern - das Angeln mit Feederfutter und Futterkorb - ursprünglich zum Angeln auf Rotaugen und Brassen eingesetzt wurde ist das Feedern auf Karpfen eine besonders erfolgreiche Art zu angeln. Das Futter, das beim Feedern in das Gewässer eingebracht wird lockt die Zielfische an die Angelstelle uns sorgt so dafür dass eine enorme Lockwirkung auf die Karpfen entsteht. Natürlich ist dabei ganz entscheidend was für ein Feederfutter man dazu verwendet. Erfahrene Angler stellen ihr Feederfutter selbst her und experimentieren mit den unterschiedlichsten Zutaten.

Aqua Atom KarpfenzeltHeute möchte ich euch mal eine alternative in Sachen Karpfenzelte vorschlagen. In diesem Blogbeitrag geht es um das Atom von Aqua Produkts. Aufmerksam auf dieses Zelt wurde ich in verschiedenen Beiträgen auf diversen Internetforen und speziellen Karpfenangler Webseiten. In diesen Beiträgen wurde viel über dieses neue Zelt von Aqua Produkts diskutiert. Lange Rede kurzer Sinn. Die englische Tackle Firma Aqua Produkts hat ein neuartiges Zelt auf den Markt gebracht von dem ich durch meine Recherche sehr beeindruckt und angetan bin.

nash_cyber_shotIn diesem Blogbeitrag möchte ich euch mal das neue Nash Cyber Shot Boilie Wurfrohr vorstellen. Nur zufällig beim durchstöbern diverser Internetseiten bin ich auf dieses neuartige Boiliewurfrohr von der Marke Nash gestoßen. Nach einer kurzen Recherche, fand ich leider nicht gerade viele Informationen in deutscher Sprache dazu. Also habe ich mich entschlossen einen eigenen Erfahrungsbericht über dieses einzigartige Wurfgeschoss zu schreiben.

Karpfen Angeln im WinterJetzt haben wir schon ende November und wie es sicherlich jeder bemerkt hat, sind die Tage kürzer und die Nächte länger und frischer geworden. Eigentlich haben wir dieses Jahr noch Glück mit dem Wetter und die Voraussetzungen einen Karpfen zu fangen stehen relativ gut. Aber leider können wir den Zyklus der Natur nicht beeinflussen und müssen es so nehme wie es kommt. In den kommenden Wochen nimmt nicht nur die Lufttemperatur ab, sondern auch die Wassertemperaturen sinken von Tag zu Tag.

Anzeigen

werbung

Letzte Kommentare

Twitter

Follow Me

Bookmarks