Carphunter Blog

carphunter_germany_logo_raddiert1Hallo liebe Leser und Besucher des Karpfenblogs. Diesmal möchte ich euch einen neuen Blogschreiber hier im Carphunter Germany Blog vorstellen. Er ist zwar noch ein sehr junger Karpfenangler, aber dennoch verfügt er über einiges an Erfahrung und bringt die volle Leidenschaft die beim Karpfenangeln wichtig ist mit sich. Mit interessanten Beiträgen, Artikeln und Erfahrungs- Erlebnisberichten steht er uns in Zukunft tatkräftig zur Seite. Ich freue mich auf diese Zusammenarbeit und hoffe, dass euch die Beiträge sehr viel Freude bereiten. Somit wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und wie immer könnt ihr unter dem Beitrag euer Kommentar hinterlassen. In diesem Sinne Petri Heil und immer dicke Fische.

carphunter_germany_logo_raddiert1Hallo liebe Leser und Besucher des Karpfenblogs. Diesmal möchte ich euch einen neuen Blogschreiber hier im Carphunter Germany Blog vorstellen. Er ist zwar noch ein sehr junger Karpfenangler, aber dennoch verfügt er über einiges an Erfahrung und bringt die volle Leidenschaft die beim Karpfenangeln wichtig ist mit sich. Mit interessanten Beiträgen, Artikeln und Erfahrungs- Erlebnisberichten steht er uns in Zukunft tatkräftig zur Seite. Ich freue mich auf diese Zusammenarbeit und hoffe, dass euch die Beiträge sehr viel Freude bereiten. Somit wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und wie immer könnt ihr unter dem Beitrag euer Kommentar hinterlassen. In diesem Sinne Petri Heil und immer dicke Fische.

anaconda_Logo_ClimateHeute möchte ich euch mal meine neue Anaconda Karpfenliege hier im Carphunter Blog vorstellen. Meine letzte Karpfenliege hatte ich vor etwa 3 Jahren gekauft. Diese hat auch schon etliche Session mit mir überstanden. Nach all den ganzen Strapazen die sie mitgemacht hat, lag ich auch nicht mehr wirklich bequem darauf. Verspannungen und Rückenschmerzen waren bei längeren Ansitzen vorprogrammiert. So langsam war es an der Zeit mir eine neue zuzulegen. Man wird ja auch nicht jünger und so langsam macht mir auch mein Rücken zu schaffen.

super_boilie_teil3Hallo und herzlich willkommen zum Artikel Super Boilies Teil 3. Wie bereits in meinem letzten Blogbeitrag erwähnt, möchte ich endlich den Superwurm Boilietest zum Abschluss bringen. Dafür habe ich mir ein verlängertes Wochenende mit insgesamt 3 Nächten gegönnt. In dieser Phase des Tests, wollte ich die fertigen Super Boilies mit Wurmextrakt auf einen längeren Zeitraum ausprobieren. Um später auch keine falschen Schlüsse zu ziehen, suchte ich mir einen stark befischten Weiher in meiner näheren Umgebung aus. Durch kleinere Gesprächen mit anderen Karpfenanglern wusste ich, dass schon seit längeren nur sehr wenige Karpfen überlistet werden konnten. Das waren schon mal gute Voraussetzungen und spezielle Eigenschaften für meinen letzten Test. Denn ich wollte keinen See oder Weiher befischen beziehungsweise aufsuchen, wo die Karpfen nur darauf warten, dass ein Köder ins Wasser geworfen wird. Der Fisch sollte an zwei guten Angelstellen die Wahl zwischen zwei verschiedenen Ködern haben. Um einen späteren vergleich gegen den Superwurm Boilie zu haben, verwendete ich neben dem Super Boilie mit Wurmextrakt auch noch einen hochwertigen fertig Boilie der Marke Imperial Baits.

Angeln 125

Hallo liebe Blogleser! Nun ist es schon einige Tage her, dass ich meine Seite beziehungsweise meinen Carphunter Blog für euch aktualisiert habe. Die Angelsaison 2012 ist auch schon im vollen Gange und hat für mich Angeltechnisch schon gut begonnen. Aber leider waren die letzten Monate auch etwas stressig für mich. Mir fehlte einfach die Zeit neben meinem Job, Familie und dem Karpfenangeln interessante Beiträge für euch zu verfassen. Das alles soll sich jetzt aber wieder änder. Ich versuch mich wieder intensiv mit relevanten Themen aus dem Bereich des Karpfenfischen zu beschäftigen und für euch niederzuschreiben.

Anzeigen

werbung

Letzte Kommentare

Twitter

Follow Me

Bookmarks