Gewässertypen

Gewässertypen in denen der Karpfen zu Gange ist, sind normalerweise schnell ersichtlich. Trotzdem möchte ich hier nochmal genauer auf die unterschiedlichen Arten eingehen. Einige Fangstrategien sind nur dann auszumachen, wenn man Weiß an welchem Gewässertyp man sich befindet und welche Eigenschaften es aufweist. Futterstrategien können nur dann erfolge erzielen, wenn man sie dem Gewässer anpasst. Exotik Futter ist zwar immer einen Versuch wert - und manchmal auch besser - aber auch Karpfen wachsen mit bestimmten Nahrungen auf.  Beispielsweise kann ein hoher Algengehalt ein Indikator dafür sein, dass der Karpfen selbiges gerne zu sich nimmt. Bei den verschiedenen Gewässertypen unterscheiden wir zwischen, oberirdischen Fließgewässer und Stillgewässer (auch stehendes Gewässer genannt).

Werbung

Titelfilter  
# Beitragstitel
1 Der Kanal
2 Gewässer Grundkenntnisse

Anzeigen

werbung

bild_des_monats_nov

Bild des Monats

Twitter

Follow Me

Bookmarks