Saferangeln - Die Verhütung mit dem Schlauch

hakenschutz_gross_1Wem ist es nicht schon einmal passiert? Kurz mal schnell die Rute ausgepackt, oder einen Montage binden - ZACK!!!- und schon hängt der Haken schön tief im Fleisch. Zum Schutz vor der eigenen Dummheit, gibt es auch hierfür eine einfache Lösung. Es sieht ja auch ziemlich bescheuert aus, wenn man mit einem Angelhaken im Finger in die Ambulanz muss. Das Gelächter wäre Garantiert.

 

 

Werbung

Um sich vor so einem Missgeschick zu schützen, muss man lediglich ein Stück Schlauch, Rig-Tube oder ähnliches über die Hakenspitze schieben. Schon ist man (fast) komplett vor peinlichen oder schmerzhaften Erfahrungen geschützt.

Vergesst nicht den Haken vor dem Angeln wieder vom Schlauch zu befreien, da es ansonsten schwer wird einen Karpfen zu fangen.

hakenschutz_gross_2

Werbung

Anzeigen

werbung

bild_des_monats_nov

Bild des Monats

Twitter

Follow Me

Bookmarks