Die 3 wichtigsten Hakentipps für Karpfenangler

haken_grossDer Angelhaken hat direkten Kontakt zum Karpfen, und sollte aus diesem Grund nicht vernachlässigt werden. Er sollte eine konstant gute Schärfe aufweisen und nach jedem Angelvorgang gepflegt werden. Somit kann die Wahrscheinlichkeit eines Aussteigers oder Fehlbisses minimiert werden.

  1. Man muss nicht unbedingt Schonhaken verwenden, wenn man ohne Wiederhaken Angeln möchte. Alternativ lässt sich der Wiederhaken mit einer Feile bearbeiten, oder sogar einfach flach drücken. Somit wird die Verletzungsgefahr im Maulbereich vermindert.
  2. Ab und zu kommt es vor, dass sich nach einem Hänger der Haken verbiegt. Mit Hilfe einer Zange kann man den Angelhaken wieder richten. Ansonsten werden durch einen aufgebogenen Haken die Erfolgsaussichten ungemein vermindert. Anders herum verbiegen  viele Spezialisten den Hakenbogen leicht nach innen. Das kann in einigen Situationen die Ausbeute vergrößern.
  3. Werbung

  4. Eine scharfe Hakenspitze ist unerlässlich. Schon wenige Hänger oder Steinkontakte können den Haken stumpf machen. Dann bleiben uns nur zwei Möglichkeiten. Entweder den Haken tauschen oder ihn schärfen. Letzteres ist wesentlich Preisgünstiger. Nun stellt sich die Frage woran wir merken, dass der Haken Stumpf ist und wie er geschliffen wird. Dazu benutzen wir die sogenannte Nagelprobe (siehe Bild unten). Man sollte den Haken schräg auf den Nagel setzten, und ihn über die Oberfläche ziehen. Bleibt der Haken nicht im Nagel stecken, so ist er stumpf und muss geschärft werden.
    haken_nagelprobe_gross
    Zum Angelhaken schärfen sollte man einen geeigneten Schleifstein verwenden. Das heißt, dass die Körnung des Schleifsteines nicht zu grob sein soll, da dass nur große Haken vertragen. Bei Feilen sollte man besonders aufpassen, da sie viel Material abtragen. Eine feine, mit Diamantstaub beschichtete Oberfläche ist sehr gut für kleinere Haken geeignet. Noch glatter geht es nur mit einem Keramikschleifstein. Allgemein gilt jedoch: Je größer der Haken ist, desto gröber darf das Schleifgerät sein. Beim Angelhaken schärfen sollte darauf geachtet werden, dass der Schleifstein in einem gleichbleibenden, nicht zu großen Winkel von hinten nach vorne an der Spitze entlanggeführt wird (siehe Bild unten). Die effektivste und zugleich auch einfachste Methode ist, den Schleifstein in drei verschiedenen Winkeln so zu führen, dass sich die Form eines gleichschenkeligen Dreiecks ergibt. Als Alternative gibt es ansonsten noch den gleichmäßigen Rundschliff.
    haken_schaerfen_gross

So das waren nun die Hakentipps. Wenn euch noch weiter Tipps dazu einfallen, dann last es mich wissen und schreibt mir per E-Mail, PN oder einfach ins Forum.

Weitere “ Karpfenangeln Tipps und Tricks “ findet ihr in der gleichnamigen Rubrik.

Werbung

Anzeigen

werbung

bild_des_monats_nov

Bild des Monats

Twitter

Follow Me

Bookmarks