Tigernüsse

Die Tigernüsse sind unter den Partikeln zwar ein guter Köder laufen jedoch nicht in jedem Gewässer gleichgut und sind etwas umständlich zu zubereiten. Bei den Tigernüssen ist es wichtig dass sie einige Zeit vorgefüttert werden, damit sich die Karpfen dran gewöhnen können. Desweiteren gibt es bei Tigernüssen große Qualitätsunterschiede worauf ihr unbedingt achten solltet, Die Tigernüsse sollten mittel braun, klein und süßlich sein, den die großen schwarzen Tigernüsse sind mindere Qualität und werden normaler weiße Aussortiert.

tigernuesse

Werbung

Zubereitung:

Auf 1kg Tigernüsse kommen ca. 1 Liter Wasser, die ihr dann für etwa 24 Stunden stehen lassen solltet. Nach diesem Vorgang reicht es die Nüsse 30-40 min. kochen zu lassen. Danach gebt Ihr noch einen Esslöffel Zucker dazu und lasst sie nochmals 24 Stunden im Kondenswasser stehen. Jetzt sind die Nüsse einsatzbereit!

Tackle Produkte
zu Amazon Produkten

Werbung

Anzeigen

werbung