Ahornerbsen - Mapel Peas

Die Ahornerbsen oder auch Mapel Peas genannt sind zwar eine sehr beliebte Partikel Sorte, welche aber bei uns nicht ganz so oft gefischt wird. Auch nach Stundenlangen einweichen und aufkochen bleiben die kleinen Erbsen hartnäckig und riechen eher unangenehm. Durch den starken Eigengeruch benötigt man bei diesen Ahornerbsen keine Zusätze, was aber nicht heißt dass man Ihn nicht noch Flavour attraktiver gestalten kann! Die Ahornerbsen haben es wirklich in sich und die Karpfen sind ganz verrückt danach, und locken sogar an schlechten Tagen noch den ein oder anderen Fisch an den Haken.

ahornerbsen

Werbung

Ahornerbsen Zubereitung:

Auf 1kg Ahornerbsen gebt Ihr ca. 1 Liter Wasser und wenn Ihr möchtet noch etwas Flavour hinzu. Alles zusammen lasst Ihr für etwa 24 Stunden stehen. Nach diesem Vorgang reicht es die Ahornerbsen – Mapel Peas 20-30 min. kochen zu lassen.

Tackle Produkte
zu Amazon Produkten

Werbung

Anzeigen

werbung

bild_des_monats_nov

Bild des Monats

Twitter

Follow Me

Bookmarks